Historie

1855

1865

 

1894

 

1899

1945

1945/47

1964

1971

1981

1982

1984

1987

1987

1988

1994

1995

1996

1997

2000

2002

2005

 

2005

2006

2006

2006

2007

2008

2008

 

2009

2009

2009

2008/2009

 

2009

 

2011

2012

 

 

2014

2015

2015

 

Gründung des Armenkinderhauses und einer Schule durch Pfarrer Dr. Paul Josef Nardini

Das Gelände „Klosterhof“ wird gekauft, um von der dortigen Landwirtschaft die Kinder

und Schwestern zu versorgen

Aufgrund einer Typhuserkrankung im „Armenkinderhaus“ werden erstmals Kinder

auf den Klosterhof verlegt

Bau eines neuen Gebäudes auf dem Klosterhof als ständiges Kinderheim

Totale Zerstörung des Nardinihauses durch einen Bombenangriff am 15. März

Wiederaufbau des Heimes, der Kinderklinik und der Säuglingsstation

Neubau der Nardinischule

Neubau des Kinderheimes St. Josef, Klosterhof

Eröffnung der ersten Tagesgruppe im Nardinihaus

Eröffnung der Außenwohngruppe Jungen in der Herzogstraße

Eröffnung der Außenwohngruppe Mädchen in der Winzler Straße

Aufgabe des landwirtschaftlichen Vollbetriebes auf dem Klosterhof

Schließung der hauswirtschaftlichen Schule im Nardinihaus

Schließung/Übergabe der Kinderklinik zum Städtischen Krankenhaus

Grundrenovierung der Nardinischule

Eröffnung der ersten Tagesgruppe in Zweibrücken

Bau und Eröffnung des Nardinisaales auf dem Klosterhof

Grundrenovierung der Kindertagesstätte St. Josef, Klosterhof

Eröffnung der ersten Intensivgruppe Don Bosco

Erstmalige Besetzung der Pädagogischen Gesamtleitung mit einer weltlichen Leitung

Umzug der Außenwohngruppe Mädchen – später auch Jungen in die Eigenimmobilie

„Bismarckstraße“

Feierlichkeiten zum 150 jährigen Jubiläum von Einrichtung und Ordensgemeinschaft

Tagesgruppen Pirmasens werden von sechs auf drei Gruppen reduziert

Standort Zweibrücken wird auf 31 Tagesgruppenplätze ausgebaut

Seligsprechung des Einrichtungs- und Ordensgründers Pfr. Dr. Nardini

Verabschiedung der letzten Ordensschwestern aus dem Erziehungsdienst

Die Kindertagesstätte St. Josef nimmt  Kinder ab dem 2. Lebensjahr auf

Rechtsträgerwechsel von der Stiftung Nardinihaus zur gGmbH

als Tochter des Nardiniklinikums Zweibrücken/Landstuhl

Die Kindertagesstätte Nardinihaus nimmt Kinder ab dem 2. Lebensjahr auf

Der Kinderhort zieht vom Gebäude „Schloßstraße“ in den renovierten Haupttrakt um

Umzug der Außenwohngruppe Jungen in die Eigenimmobilie „Luisenstraße“

Verkauf eines Gebäudetraktes an das Pfalzklinikum zur Errichtung einer kinder- und jugendpsychiatrischen Tagesklinik

Grundlegender Umbau im Nardinihaus (Raum Speyer, Neuordnung der

Verwaltungsräume, Hort, Neubau von Schwesternklausuren)

Der ambulante Dienst wird ein eigenständiger Arbeitsbereich

Umstrukturierung mehrerer Wohngruppen mit Schaffung einer neuen

heilpädagogischen Wohngruppe, Erweiterung der Intensivplätze

und grundlegender Renovierung mehrerer Gruppen.

Neues Angebot für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umF) in der Luisenstraße

Die Nardinischule wird umfassend saniert

Betreutes Gruppenwohnen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge auf dem

Klosterhof als Folge der Flüchtlingswelle

 

Gem. Nardinihaus Pirmasens GmbH | Klosterstraße 1-3 | 66953 Pirmasens | Telefon: 06331 / 722-0 | E-Mail: info@nardinihaus.de

E-Mail: info@nardinihaus.de

Impressum & Datenschutz

Nardini Verbund

Kontakt

 © Copyright 2016 Gem. Nardinihaus Pirmasens GmbH.